Unser Fanclub Fotogalerie Aktuell Kontakt Gästebuch Impressum Links
Startseite Unser Fanclub

Unser Fanclub


über uns Vorstand Clubraum Mitglied werden

Bild des Monats

Unser Club

Am 12. August 2002 wurde unser Fanclub „Die Eiderstedter“ gegründet. In der Gardinger Gaststätte „Lütt Matten“ wurde die Gründerversammlung, mit 20 Teilnehmern, abgehalten.
Die Zahl unserer Mitglieder wuchs schnell auf 25 Mitglieder an, so dass einer Eintragung ins Vereinsregister nichts mehr im Wege stand. Was dann auch im November 2002 erfolgte.
Achim Kirchner wurde zum 1. Vorsitzenden und Achim Feddersen zum 2. Vorsitzenden gewählt. Die Gaststätte „LüttMatten“ war in der Gründerzeit unser Vereinslokal.
Unser Mitglied Jürgen Wiese stellte uns in der Folgezeit einen Raum, in seinem Hause, zur Verfügung. Also siedelten „DieEiderstedter“ nach Tating über.
Der Clubraum wurde liebevoll gestaltet und eingerichtet, von der Ledergarnitur über das große TV Gerät, dem Premiere Vertrag, und natürlich der großen FC Bayern München Fahne. Wie auch schon im „Lütt Matten“ hielten wir wöchentliche Treffen ab und schauten zusammen die Bundesliga und natürlich auch alle Champions League Spiele unserer Bayern.
Da Jürgen Wiese 2007 sein Haus verkaufte und wir den Clubraum dann nicht mehr nutzen konnten, war unser Club „heimatlos“. Ende 2007 dachten wir sogar über eine Auflösung des Clubs nach.
Aber schon im März 2008 hatten wir eine neue „Bleibe“ gefunden:
Dirk Ebsen war nach ein paar Jahren“ Kellnertätigkeit“, in Münchens Hofbräuhaus, wieder in seiner Heimat Eiderstedtangekommen. Hier übernahm er die Gaststätte „ Hinrichs Gasthof“ im Tümlauer Koog. Als Bayernfan trat er sofort unserem Verein bei und überlies uns einen Raum seiner Wohnung im Tümlauer Koog.
Hier konnten wir uns nun als Bayernfans¸ bezüglich der Einrichtung des Raumes, richtig verwirklichen. Der Raum wurde von uns stilecht hergerichtet: Tapeten und Wandtatoosvom 1.FC Bayern München, ein eigens, für unseren Verein, angefertigtes Banner „Die Eiderstedter“, Bilder usw..
Mit dem vor einigen Jahren angeschafften Beamer, konnten wir auch in größerem Rahmen, im Saal des Gasthofes, mit vielen Sommergästen die letzte Europameisterschaft und auch die letzte Weltmeisterschaft verfolgen.
Teilweise waren über 80 Schaulustige anwesend.
In den letzten Jahren hat unsere Mitgliederzahl jährlich um drei bis vier Personen zugenommen, so dass wir inzwischen 38 Mitglieder zählen. Wir haben Mitglieder jeder Altersklasse, von 8 bis 58 Jahre reicht die Spannbreite. Der Mitgliedsbeitrag beträgt für Einzelpersonen 30,-Euro, für Paare 40,- Euro und für Jugendliche bis zum 16. Lebensjahr 15,- Euro jährlich.
Bei uns wird jedermann herzlich aufgenommen, als Mitglied oder auch nur zum Fußball schauen.
Im letzten Jahr waren im Spiel FC Bayern München gegen den FC Nürnberg, 17 Fans der Nürnberger bei uns zu Gast, das war phantastisch!!!
Also, ihr seht, bei uns ist jeder willkommen!
Seit dem 01.April 2012 haben wir ein neues Clubzimmer. Dadurch das Dirk jetzt den „Eiderstedter-Krog“ in Tatingbetreibt, sind wir natürlich mit umgezogen.
Auch hier wurde uns ein Zimmer als Clubraum zur Verfügung gestellt.
Die Einrichtung ist selbstverständlich Bayern-Like.
Davon werden auch kleinere Events entrichtet, wie z. B. unsere Weihnachtsfeier. Bei dieser wird auch der Inhalt unseres jährlichen Paketes des FC Bayern München verlost, oder wie letztes Jahr verspielt, in dem wir Dart gegeneinander spielten.
Unabhängig von diesen Gemeinsamkeiten gibt es immer wieder Aktivitäten kleinerer Gruppen unseres Vereines, wie z. B. Fahrten nach München.
Bisher waren meist vier bis sechs Mitglieder für 4 bis 5 Tage dort und schauten ein Bundesliga- oder Champions League Spiel. Das Rahmenprogramm beginnt meist mit dem Hofbräuhaus, über den Nockherberg und den Augustinerkeller bis hin zum Kloster Andechs. Natürlich besuchen wir dann auch das Trainingsgelände des FC Bayern München – dieSäbener Strasse.
Wir haben immer sehr viel Spaß!
Ein paar von uns waren auch schon bei Auswärtsspielen des FC Bayern München, z. B. in Spanien, England oder Italien.
Also auf zu uns, nach Tating, es gibt noch viel zu erleben!